Startseite/In den Ferien/7 Tipps: Zelten in der Kälte

7 Tipps: Zelten in der Kälte

Der Frühling ist da!

Im Frühling wird es draußen grüner und alles beginnt zu blühen. Die perfekte Zeit um den Zeltanhänger, Wohnwagen oder das Zelt herauszuholen und Zeit in der Natur zu verbringen. Die Frühlingsmonate eignen sich super zum Camping, aber an manchen Tagen kann es doch noch ganz schön frisch sein. Mit diesen Tipps kannst du der Kälte trotzen:

Zelten in der Kälte

Tipp 1 – Lagenlook

Mehrere Lagen Kleidung übereinander tragen hält schön warm. Zum einen sorgt man dafür, dass einem warm genug ist; zum anderen kann man bei höheren Temperaturen einfach Kleidungsstücke ausziehen. Auch Thermo-Unterwäsche kann praktisch sein!

Tipp 2 – Genug essen

Um die Körpertemperatur stabil zu halten sollte man genug essen. Der Körper verbrennt mehr Kalorien, wenn es kalt ist. Wer ausreichend isst, wappnet sich also besser gegen kalte Temperaturen.

Zelten in der Kälte

Tipp 3 – Lagerfeuer

Eines der absoluten Highlights beim Camping: das Lagerfeuer. In netter Runde, mit oder ohne Marshmallows. Sorgt garantiert für Wärme!

Tipp 4 – Ein kleiner Ofen

Für die richtigen Frostbeulen darf ein Ofen nicht fehlen. Tipp von Kollegen Gert: Den Ofen eine Viertelstunde bevor man ins Bett geht anmachen. Bei den Campooz Zeltanhängern empfiehlt es sich, den Ofen ins Vorzelt zu stellen. Fenster und Zwischenwand zur Schlafkabine zu machen, Ofen an. Wenn man ins Bett möchte, öffnet man die Schlafkabine kurz, um die warme Luft hereinzulassen. Dann macht man den Ofen aus und schließt den Reißverschluss zur Schlafkabine wieder. Nach einer guten Nacht freut man sich dann auch morgens auf den ersten Schritt ins Vorzelt.

Tipp 5 – In einem guten Schlafsack schläft man besser

In einem Schlafsack, der speziell für kalte Nächte geeignet ist, schläft es sich gleich viel besser. Auch eine gute Idee: das Fußende des Schlafsacks mit einer Decke, Kleidung oder einem Handtuch aufzufüllen. Mit ausgestopftem Fußende ist einem viel wärmer als in einem leeren Schlafsack.

Tipp 6 – Nachhaltige Heizkissen von Stoov

Bei unseren Freunden von Stoov gibt’s Kissen mit Wärmefunktion. Durch die Infrarot-Wärmetechnologie hat man es immer schön warm. Mehr Infos findest du auf der Website von Stoov.

Zelten in der Kälte

Tipp 7 – Warmkuscheln

Das Beste kommt zum Schluss! Unser Lieblingstipp gegen die Kälte: Kuscheln! Das geht natürlich am besten, wenn man sich einen Schlafsack teilt, damit keine Kälte verloren geht.

Wie sieht’s bei dir aus? Hast du schon Campingpläne für den Frühling?
Wir freuen uns immer über Fotos, die ihr uns zuschickt! Und natürlich über zusätzliche Tipps ☺

Liebe Grüße,

Euer Team von Campooz

>> Die letzten Neuigkeiten auf einen Blick? Meldest du dich ein für unsere Newsletter.

Lies auch diese blogs

  • Zelten in der Kälte

Der beste Zeltanhänger

Der beste Zeltanhänger für ein optimales Outdoor Erlebnis. Flexibel und schnell aufzubauen. Mit einer Zuladung von bis zu 730kg.

Teile