Startseite/Tipps und Hilfe/Was ist die Stützlast bei einem Zeltanhänger?

Was ist die Stützlast bei einem Zeltanhänger?

Wir werden immer wieder gefragt, wie hoch ist die Stützlast unserer Zeltanhänger ist. In diesem Artikel gibt’s die Antwort.

stützlast zeltanhänger

Was bedeutet Stützlast?

Bei der Stützlast geht es um den maximalen Druck, der vertikal auf die Anhängerkupplung ausgeübt werden darf. Auch als maximale Vertikallast oder maximaler Kugeldruck bezeichnet. In diesem Artikel gehe ich auf die Stützlast eines Autos und die eines Zeltanhängers ein.

stützlast zeltanhänger

Sicher fahren mit dem Zeltanhänger

Wenn die Stützlast zu hoch ist, kann dies Sicherheitsrisiken verursachen, weil sich dadurch die Bodenhaftung des Fahrzeuges schlechter wird. 

Was passiert, wenn der Kugeldruck zu hoch ist? 

  1. Das Auto neigt sich hinten nach unten, sodass die Bodenhaftung vorn schlechter wird. Das sollte man unbedingt vermeiden! 
  2. Außerdem kann es passieren, dass man das Auto beschädigt, wenn man über Huckel fährt. 
  3. Dazu kommt, dass man den Benzinverbrauch unnötig in die Höhe treibt. 

Was passiert, wenn der Kugeldruck zu niedrig ist?

Auch wenn die Stützlast zu niedrig ist, können ähnliche Probleme entstehen. Der Zeltanhänger (oder Wohnwagen) stützt sich dann zu wenig auf die Anhängerkupplung. Dadurch kann man ins Schleudern kommen, was sehr gefährlich ist. 

Achte darum unbedingt darauf, dass das maximale Gewicht nicht zu niedrig ist und zu möglichst nah am Maximalgewicht liegt. Dann hat man die beste Bodenhaftung. Mit der Beladung des Zeltanhängers oder Wohnwagens kann man den Stützlast beeinflussen.

stützlast zeltanhänger

Was ist die Stützlast bei einem Campooz Zeltanhänger?

Auf der Deichsel vom Campooz Zeltanhänger steht 75 kg. Auf dem Herstellerschild steht allerdings 50 kg. Das ist zwar verwirrend, aber beide Angaben stimmen. 

Hier ist die Begründung: Als niederländischer Hersteller unterliegen wir der niederländischen Gesetzeslage. Diese besagt: „Wenn Sie einen Anhänger mit einer Mittelachse haben, der nicht schwerer als 750 kg sein darf, gilt hier ein maximaler Kugeldruck von 50 kg.“ So lautet die Vorschrift. Das Typenschild und diese Information stimmen also überein. 

Woher kommen dann die 75 kg? 

Trotz der Verwirrung ist die Antwort ganz einfach: Unsere Zeltanhänger sind technisch (die Achse) für eine schwerere Belastung geeignet. Die Campooz Zeltanhänger wurden als 1.000 kg Anhänger gebaut, mit einer maximalen Stützlast von 75 kg.

Was bedeutet das für meinen Zeltahänger?

Das bedeutet, dass die maximale Stützlast unserer Zeltanhänger 50 kg beträgt. Wenn das Auto eine maximale Stützlast von 50 kg oder mehr hat, ist alles in Ordnung. Wenn das Auto jedoch eine maximale Stützlast hat, die geringer als 50 kg ist, dann gilt die maximale Stützlast des Autos auch für den Zeltanhänger.  Mehr info über Auto’s mit 75 kg Stützlast und technische Infos findest du hier.

Happy driving, happy camping!

Lies auch diese blogs

  • stützlast zeltanhänger

Gleichgesinnte Campoozer treffen

Kitty genießt es, wenn sie andere Campoozer auf der Autobahn oder dem Campingplatz sieht – es ist fast wie Freunde treffen.

Teile